Dienstag, Januar 05, 2016

Projekterfolgsgeheimnis: mal miteinander reden

Es gibt ein Geheimnis in erfolgreichen IT-Projekten und es hat nichts mit Ajax, Java, .NET und C++ oder SCRUM und Extreme Programming zu tun. Das Geheimnis ist die effektive Kommunikation zwischen allen beteiligten Teammitgliedern und Projektbeteilgten. Zur erfolgreichen und produktiven Kommunikation gehört weit mehr als ein gutes Verhältnis zu den Kollegen.

Besonders spannend wird es in Teams mit sehr unterschiedlichem Hintergrund ‑ und damit ist nicht nur der kulturelle Hintergrund gemeint. Auch unterschiedliches Fachwissen stellt manchmal eine Herausforderung dar, denn die Fachbegriffe des einen sind nicht unbedingt verständlich für den anderen. Oder im Extremfall: die Fachbegriffe des einen Kollegen haben beim anderen eine ganz andere Bedeutung. Das hier eine Quelle für eine Unmenge an Missverständnissen liegt, ist klar.

INSiRA® tut genau das: Projektorganisationen daraufhin analysieren, wo die wichtigsten Stellschrauben und Optimierungspotenziale in der Kommunikation zu finden sind. Mit einer externen, durchgängigen Analyse, die quantitative und qualitative Faktoren der Projektorganisation untersucht, erhält der Geschäftsführer ein schnelles und umfassendes Feedback über die Stärken (und Schwächen) seiner Projekte.
Der Schlüssel zu einer effektiven Kommunikation klingt einfach: Aufmerksamkeit für die Kultur, Hintergrund-Knowhow und Fachwissen der anderen und Teambildung. Die Umsetzung ist manchmal schwierig, denn Kommunikation ist in den meisten Fällen nicht Bestandteil von Projektmanagement-Beratungen.
Hierfür bieten wir mit INSiRA® ein Tool, das Ihren Beratungsprozess nach Ihren Vorstellungen abbildet, Routineaufgaben standardisiert und Ihre Expertise für den Kunden schneller sichtbar macht.

Berater können das Analyse Tool INSiRA® nutzen, um genau diese Stellschrauben im Unternehmen schnell zu erkennen und eindeutig zu belegen. Um INSiRA® zu nutzen, erhalten Sie mit der Zertifizierung eine Einführung in das Tool und alle Materialien für die strategische Projektberatung als INSiRA® Facilitator.


Einen tieferen Einblick in das Analyse-Tool INSiRA® erhalten Sie gerne per Mail an ebh@ebh-muenchen.de

Kommentare:

  1. Ich stimme dem Artikel bis auf eine Ausnahme zu: Scrum ist nicht nur eine Projektmanagement-Methode, sondern auch eine Methode, um die Kommunikation in einem Team zu verbessern und zu strukturieren.

    Die Prinzipien, auf denen Scrum aufbaut (überprüfen und adaptieren, Menschen wie "Erwachsene" behandeln, das Team einbeziehen in Entscheidungen), und die Berücksichtigung der menschlichen Aspekte in der Software-Entwicklung (Selbstorganisation, klare Definition der Rollen, Retrospektive) fördern eine effektive Kommunikation im Team selbst und zwischen dem Team und dem Rest der Organisation. Während Ajax (oder jede andere hochgelobte neue Technologie) vielleicht nicht das Geheimnis eines erfolgreichen Projekts birgt kann Scrum in den meisten Fällen sehr viel zum Erfolg eines Projekts beitragen.

    AntwortenLöschen
  2. Das stimmt, vielen Dank für die Berichtigung. Richtig eingesetzt hat unterstützt Scrum die Kommunikation in Projekten sehr effektiv und ist damit definitv mehr als eine Projektmanagement-Methode.
    Vielen Dank & herzliche Grüße, SH

    AntwortenLöschen
  3. Sehr interessant. Toll! Bin gerade in einem Finanzlehrgang Kurs und erfreue mich auch an solchen Artikeln! LG

    AntwortenLöschen